Ergonomie auf dem Rad

Langjährige Studien haben bewiesen, dass 94 % aller Radfahrer Probleme beim Fahrradfahren haben. Faktoren wie Ergonomie, Komfort und individuell angepasste Produkte nehmen einen immer höheren Stellenwert bei allen gesundheitsbewussten Radfahrern ein.

Verschwenden Sie keine unnötigen Kräfte und stellen Sie Ihr Rad zu 100 % korrekt ein! Maßgeschneidert – wie einen perfekt sitzenden Anzug. Wir nehmen uns Zeit für Sie!

Die richtige Sitzposition

Die optimale Sitzposition ist eine sehr persönliche Sache, sie erfordert ein umfassendes Verständnis von Zielen, die Sie auf dem Rad haben und von Ihren persönlichen Vorraussetzungen. Der Körper ist bis zu einem gewissen Grad anpassungsfähig, doch langfristiger Komfort und Sicherheit (Verletzungen) sind nur gegeben, wenn die Kontaktpunkte am Fahrrad perfekt an den Fahrer angepasst werden. Eine effiziente und gut passende Sitzposition zeichnet sich dadurch aus, dass man sie auch auf langen Ausfahrten mühelos beibehalten kann und dabei sehr effektiv ohne Energieverlust und Schmerzen pedalieren kann.

Ihr Gewinn aus der Sitzpositions-Anpassung

  • Leistungssteigerung durch optimale Kraftübertragung
  • Schutz vor Fehlbelastungen
  • Optimierung der Schnittstelle zwischen Mensch und Sportgerät
  • Mehr Spaß an der Bewegung
  • Individuelle Empfehlung Ihrer persönlichen Sitzposition
  • Individuelle Anpassung Ihres Rades
  • Sie werden Ihre Umwelt mehr wahrnehmen.
  • Sie werden Ihre Gesundheit fördern und körperlich und geistig noch fitter werden.

Diese Symptome sollten beim Radfahren nicht auftreten

  • Plötzlich auftretende Kopfschmerzen (nur beim Radfahren)
  • Schmerzen im Schulter- und Nackenbereich
  • Kribbeln oder Einschlafen der Finger
  • Taubheitsgefühle im Dammbereich
  • Schmerzen im unteren Rückenbereich
  • Stechen im Knie
  • Schmerzen und Taubheitsgefühle im Fuß
  • Brennen der Fußsohlen

Sollten diese Symptome bei Ihnen typisch sein, können wir Ihnen weiterhelfen.

nach oben